Die beliebtesten Reiseziele der Deutschen

Die beliebtesten Reiseziele der Deutschen

Jedes Jahr wird aufs Neue eine Liste der beliebtesten Reiseziele der Deutschen erstellt. Meistens geht es da um Länder, die sich eher südlich befinden, da sie für einen perfekten und erholungsreichen Urlaub wie geschaffen sind. Die Preise sind ziemlich niedrig und günstig, es gibt viel Sonne und etwas Wind, das Klima ist mild, die geographische Lage der Länder neben dem Meer ist sehr erwünscht.

Die Nähe dem Meer wirkt sich besonders positiv auf die Anzahl der deutschen Touristen aus, die immer größer wird. Die Menschen aus Deutschland haben Vorliebe vor allem für Länder wie Italien, Griechenland, Kroatien und ähnliche, doch Deutschland ist noch immer hoch im Kurs. Sowohl das Meer als auch zahlreiche andere Kriterien sind für die Auswahl der Länder für den Urlaub vorhanden. Die populärsten Länder werden unten angegeben.

Griechenland
Ein bisschen entfernt, doch der ganze Weg lohnt sich wirklich, da das Angebot sehr vielfältig und interessant ist. Das Land hat eine Vielzahl von Inseln verschiedener Größe und Möglichkeiten. Man kann sie besichtigen und erkunden, die Sonne und das frische Meereswasser genießen, um Inseln herum segeln und so die ganze Umgebung besser kennen lernen. Die Menschen sind ziemlich nett und freundlich, die Atmosphäre immer gemütlich, der Anblick auf weiß-blaue Häuser und das kristallklare Meer reizend und entspannend.

Das Essen besteht meist aus Fisch und ist nicht nur gesund, sondern auch lecker. Neulich herrschte eine Krise im Land, was ziemlich niedrige Preise mit sich gebracht hat. Man weiß doch noch immer, was Spaß macht: viele Wassersportarten, lange Strände, Partys in der Nacht und dynamische tägliche Ausflüge mit dem Schiff oder in der Natur am Festland.

Kroatien
Kroatien
Das Land gilt als Paradies sowohl für Sportler und Menschen, die ihren Urlaub etwas aktiver verbringen wollen, als auch für jene, die sich erholen und entspannen wollen. Deutsche Touristen legen viel Wert auf leckere und heimische kroatische Küche, die viel Olivenöl und eigene Weinsorten enthält. Besonders populäre Aktivität und Sportart ist das Segeln in Kroatien, weil man dadurch zahlreiche kroatische Inseln, Häfen, Buchten und auch Strände erkunden und bewundern kann. Viele Altstädte auf der Küste Kroatiens bergen zudem interessante und aufregende Geschichten aus der reichen und vielfältigen kroatischen Geschichte.

Diese Altstädte haben außerdem viele Denkmale und Sehenswürdigkeiten, die von eben dieser reichen Geschichte zeugen. Neben dem Segeln schwimmt man auch gerne, taucht, rudert, spielt Wasserball oder Handball am Sand und andere interessante Sportarten, die einem unvergesslichen und spontanen Urlaub ermöglichen.

Deutschland
Deutschland
Für deutsche Touristen bleibt Deutschland auf dem ersten Platz, da es nicht so weit entfernt von ihrem Zuhause liegt. Schon in der Nähe kann man beliebte Freizeitmöglichkeiten ausprobieren, sich in Freizeit- oder Adrenalinparks begeben, dabei viel Geld ersparen und eigenes Land besser kennen lernen. Deutschland hat viele Seen, Wälder, Naturparks und zahlreiche andere Möglichkeiten, die für die Erholung und Entspannung wie geschaffen sind. Es gibt viele Altstädte mit erhaltenen Immobilien wie Villen und Schlösser, die so romantisch an alte Zeiten erinnern.

Nur ein Spaziergang dort reicht schon, um sich besser zu fühlen und den alltäglichen Stress sowie jede Sorge zu vertreiben. Wer etwas unternehmen will, soll erst das eigene Land genug kennen, damit es während der Reise im Ausland auch schätzen kann. Das wissen deutsche Touristen, weshalb ihr eigenes Land so hohe Position behalten hat.
Bildquellen:
https://pixabay.com/en/oia-santorini-greece-sunset-island-416135/
https://pixabay.com/en/croatia-sea-adriatic-sea-sailing-351850/
https://pixabay.com/en/germany-neckargemuend-may-2015-980159/

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.